Rückbildung mit baby

 

 

Rückbildung 

Start: 25.01.2023

Ende: 15.03.2023

Mittwoch, 9.30 - 10.45 Uhr

bei Elisabeth Welteke

 

Die TSG Oberursel bietet regelmäßig einen Rückbildungskurs an. Jeweils mittwochs von 9.30-10.45 Uhr wird ein gezieltes Rückbildungsprogramm vermittelt. Die Spuren der Schwangerschaft werden durch sanftes, behutsames Training positiv beeinflusst. Durch die Schulung von Haltung, Kraft und Aufrichtung wird die körperliche Verfassung im Alltag nachhaltig bereichert. Dieser Kurs ist auch als kontinuierliches Beckenbodentraining bestens geeignet. Die insgesamt 8 Kurseinheiten leitet Elisabeth Welteke, ausgebildete Beckenboden-Trainerin (DTB).  

Rückbildung ist 6-8 Wochen nach einer Spontangeburt und bei einem Kaiserschnitt 8-10 Wochen nach der Geburt möglich. Aber auch danach ist es nie zu spät!!!

Die Teilnahme an dem Kurs kostet für Vereinsmitglieder 64,00 Euro und für Nichtmitglieder 96,00 Euro. Eine Anmeldung ist möglich in der TSG Geschäftsstelle per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon unter 06171-51860.

 

Rückbildung Teil 2 

Start: 25.01.2023

Ende: 15.03.2023

Mittwoch, 11.00 - 12.00 Uhr

bei Elisabeth Welteke

 

Die TSG Oberursel bietet auch einen Folgekurs für Rückbildung an. Dieser richtet sich speziell an Mütter, die bereits einen Rückbildungskurs besucht haben und gern noch weiter trainieren oder wieder einsteigen möchten. Unter der Anleitung von Elisabeth Welteke (Trainerin für Beckenboden DTB) wird die Muskulatur von Beckenboden, Rücken und Bauch stabilisiert und sanft aufgebaut. Einfache Pilates-Übungen ergänzen das effektive Training und stärken die Rumpfmuskulatur nachhaltig. Ziel ist es, zu Fitness und Wohlbefinden im Alltag mit der Familie zurückzufinden. Die 8 Einheiten finden jeweils mittwochs von 11.00 bis 12.00 Uhr statt.

Die Teilnahme an dem Kurs kostet für Vereinsmitglieder 56,00 Euro und für Nichtmitglieder 80,00 Euro.

Eine Anmeldung ist möglich in der TSG Geschäftsstelle per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon unter 06171-51860.